Beauty im August

Heute möchte ich euch meine Lieblinge in diesem Monat vorstellen.

  1. KörperpflegeIMG_4201

Die After Sun Creme von RITUALS überzeugt mich mit ihrem Feuchtigkeitsgehalt und mit ihrem Duft. Gerade nach dem Urlaub ist es wichtig, eine After Sun Creme zu nutzen, da sie der Haut die benötigte Feuchtigkeit spendet und die Bräune daher länger anhält.

Zusätzlich verwende ich die Body Lotion von human+kind. Die Lotion zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes, weiches Gefühl auf der Haut. Auch für trockene Haut ist diese Body Lotion geeignet.

IMG_4209

Diese zwei Produkte habe ich mir aus dem Urlaub mitgebracht. Bei Philip Martin’s handelt es sich um eine italienische Marke. Ich kannte die Markte zuvor nicht,  doch das Design hat mich angesprochen. Die freundliche Verkäuferin erklärte mir zudem, dass die italienischen Frauen hauptsächlich diese Produkte an ihre Haare lassen. Zum Probieren nahm ich ein Refreshing Shower Juice und ein Spray „Pleasure Hair“ mit.

Das Waschgel ist für den täglichen Bedarf und auch für Männer geeignet. Es enthält Aloe Vera und Jojoba-Öl und enthält keine Sulfate und Parabene. Das Spray ist sowohl für den Körper als auch für die Haare und hinterlässt ein angenehm, weiches Gefühl. Es kann auf trockenen und nassen Haaren angewendet werden. Meine Haare fühlen sich noch einige Tage nach dem Gebrauch weich und seidig an. Auch dieses Produkt ist frei von Sulfate und Parabene.

2. Gesichtspflege 

IMG_4213

Auch wenn aktuell im Süden von Deutschland die Sonne von den Wolken bedeckt wird, verwende ich täglich eine Sonnencreme mit dem Lichtschutzfaktor 30. Wie ihr sicher noch merken werdet, verwende ich viele Produkte von Avene, wie auch meine Tagescreme. Die Creme schmiert nicht wie es von Sonnencremen erwartet wird und es kann auch ohne zu warten mit dem Make Up weitergemacht werden. Da ich zu einer unreinen Haut neige, verwende ich die Linie Cleanance von Avene. Aber es gibt für jeden Hauttyp die richtige Pflegeserie.

Für Zwischendurch verwende ich das Thermalwasser von Avene. Es erfrischt die gestresste und irritierte Haut. Bei mir ist es immer in der Handtasche und auch bei heißen Tagen verwendet, da es ein erfrischendes Gefühl auf der Haut hinterlässt. Das Thermalwasser hat noch einige weitere Pluspunkte, welche ich euch gerne zu einem anderen Zeitpunkt zeigen möchte.

IMG_4203

Momentan probiere ich die Gesichtsreinigungstücher von Burt’s Bees. Ich habe diese von meiner Schwester aus Amerika bekommen, in Deutschland konnte ich die Tücher mit Grapefruit noch nicht finden.

3. Make Up

Da meine Haut bereits schön gebräunt ist, fällt mein Make Up nur sehr spärlich aus.

Dennoch verwende ich das fast täglich: poppig-pinkfarbene, flüssige Frische aus dem Fläschchen – der kuss- und wischfeste Posietint zaubert dauerhafte Frische in Pink auf Wangen und Lippen! Der Posietint von Benefit gibt es in verschiedenen Farben. Zudem gibt es den passendenden Lippenbalsam mit der selben Farbe.

IMG_4214

Zunächst verwende ich meine Tagescreme und mische sie in meiner Hand mit drei Tropfen von dem Clarins Selbstbräuner. Es verleiht der Haut eine schöne Farbe, wie von der Sonne geküsst. Den Selbstbrauner möchte ich auch im Winter testen und schauen, ob die Haut immer noch natürlich aussieht.

Zudem verwende ich den Mineralize Skinfinish von MAC. Ich trage ihn unter den Augenbrauen und auf dem Wangen auf. Er verleiht deinem Gesicht einen leichten Glanz. Das Gesicht sieht daher erfrischt und wach aus. Ich habe den Typ Global Glow. Es gibt aber noch andere Töne, welche ebenfalls sehr schön aussehen. Dieses Produkt verwende ich auch im Winter, dann aber nur Abends!

Das sind meine Lieblinge im August!

Liebe Grüße

Lena

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: