Superfood – Chia

Heute habe ich mal wieder was zum Essen für euch:

Chia

Das liest man ja gerade überall. Auch ich bin nicht daran vorbei gekommen und habe mir eine Packung gekauft. image

Ich hatte mich zwar bereits davor informiert, was man alles damit machen kann, aber trotzdem konnte ich es mir nicht vorstellen.

Chia-Samen werden als „Superfood“ bezeichnet. Warum? Weil diese Samen in vergleichbarer Menge anderen Nahrungsmitteln in ihrer nährstofflichen Zusammensetzung überlegen sind. Sie enthalten im Schnitt doppelt so viel Eiweiss wie andere Samen oder Getreidesorten. Ihr Calcium-Gehalt übertrifft den von Milch um das Fünffache.

image

image

Durch den milden, angenehmen Geschmack lassen sich Chia-Samen gut mit anderen Lebensmitteln kombinieren.

Es gibt Rezepte für Pudding und Smoothies. Aber auch für Gebäcke oder über den Salat.

Ich habe mich zunächst an einem Pudding probiert.

Hierzu nimmt man 4-5 TL Chia-Samen und begießt diese mit 2 Tassen Mandelmilch (es kann auch eine andere Sorte Milch verwendet werden).

Die Chia-Samen werden für ca. 15 min in der Milch eingeweicht. Gewürzt wird dann je nach Belieben mit Honig,  Ahornsirup oder Zimt.

Bei mir gab es zusätzlich noch ein Heidelbeerpüree dazu.

image

Zunächst hat mich der Pudding nicht ganz so überzeugt. Da ich es gerne süß mag, musste ich viel mit Honig und Zimt würzen, sodass der gesundheitliche Aspekt sicher schon wegfällt. Zudem darf man sich nicht von dem Gedanken an einen normalen Pudding verleiten lassen.

Dennoch möchte ich gerne weitere Rezepte ausprobieren und mich davon überzeugen, dass Superfood auch richtig lecker schmecken kann. Aber das weis ich ja schon von meinem letzten Rezept mit dem Superfood Chinoa.

Lasst es euch schmecken!

Liebe Grüße
Lena

Lena

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: