Ich packe meinen Koffer – Teil 2

image.jpegIch habe euch ja bereits schon mal erzählt, was in bei einem Trip in die Berge bei mir auf keinen Fall fehlen darf.

Heute nehme ich euch mit beim packen eines Koffers für einen Städtetrip.

Meine ausgefallenen, bunten und eleganten Kleidungsstücke, Glitzer- highheels und Jäckchen (nicht das ich so etwas hätte)  blieben alle in Deutschland – dafür packte ich in meinen Koffer (für 5 Nächte)….

  • 4 T-Shirts in der Farbe weiß, schwarz und blau-weiß-gestreift
  • 3 Tops in den Farben weiß und schwarz
  • 2 Blusen-Tops
  • 2 paar Boyfriend-Jeans
  • 2 Jeans-Shorts
  • 1 Shorts
  • 1 Blazer (der sowohl zu Jeans und T-Shirt passt, aber auch mal über ein Kleid)
  • 1 Jeans-Jacke
  • 1 Baumwolle-Cadigan (welcher ich zur An- und Abreise trage)
  • 3 lässige Kleider
  • 1 Paar lässige Hosen
  • 1 paar Sandalen
  • 2 paar Turnschuhe (wovon ich ein Paar bereits zur Anreise anziehe)
  • einen Rucksack, sowie eine Umhängetasche welche auch als Clutch getragen werden kann

Man ist immer perfekt angezogen – und ich würde sogar behaupten: fast überall auf der Welt.

Zu dem Thema Basics in Weiß und Basics in blau-weis-gestreift gibt es bereits einen Beitrag.

Ich bin dann mal weg….

Liebe Grüße
Leni

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: